Eva Lohmann „Das leise Platzen unserer Träume“

Wer kennt sie nicht, diese elementare Frage im Leben: Bleiben oder gehen? Die Rahmenbedingungen für das junge Paar in diesem sensibel geschriebenen Roman von Lohmann könnten nicht besser sein: schönes Haus, malerischer Garten, Wunschjob, der mehr Hobby als Arbeit ist. Kann all das den fehlenden Kinderwunsch kompensieren? Das erhoffte Glück stellt sich nicht ein. Es … Eva Lohmann „Das leise Platzen unserer Träume“ weiterlesen

Eva Lohmann Das leide Platzen unserer Träume - GlockenbachbuchhandlungWer kennt sie nicht, diese elementare Frage im Leben: Bleiben oder gehen? Die Rahmenbedingungen für das junge Paar in diesem sensibel geschriebenen Roman von Lohmann könnten nicht besser sein: schönes Haus, malerischer Garten, Wunschjob, der mehr Hobby als Arbeit ist. Kann all das den fehlenden Kinderwunsch kompensieren? Das erhoffte Glück stellt sich nicht ein. Es gibt Jule, die fest glaubt, dass die bilderbuchhafte Umgebung zu einer bilderbuchhaften Ehe führt und es gibt den freundlich desinteressierten Ehemann David.

Liebe nach Plan funktioniert nicht. Es gibt das Wegschauen, bevor man sich traut, hinzusehen … So kommt noch Hellen dazu, Davids Affäre, aber alles ist anders, als man denkt. Leise platzen die Träume, doch mit etwas Mut kommen andere Träume nach, Träume, die man greifen kann.

Dem Eisele Verlag vielen Dank für dieses leise, stille, intensive und wunderschön gestaltete Buch!

Hier in unserem Online-Shop erhältlich