Coming of Age im Pinzgau: Der neue Haas!

Nein, kein neuer Brenner- Krimi – in seinem teilweise autobiographisch geprägten neuen Roman „Junger Mann“ nimmt uns Wolf Haas quasi mit in seine Jugendjahre: Der Ich-Erzähler, ein übergewichtiger und immer ums rechte Wort verlegener Internatsschüler, arbeitet in den Sommerferien an der Tankstelle und verliebt sich dort Hals über Kopf in Dorfschönheit Elsa. Quasi die falsche … Coming of Age im Pinzgau: Der neue Haas! weiterlesen

Nein, kein neuer Brenner- Krimi – in seinem teilweise autobiographisch geprägten neuen Roman „Junger Mann“ nimmt uns Wolf Haas quasi mit in seine Jugendjahre: Der Ich-Erzähler, ein übergewichtiger und immer ums rechte Wort verlegener Internatsschüler, arbeitet in den Sommerferien an der Tankstelle und verliebt sich dort Hals über Kopf in Dorfschönheit Elsa. Quasi die falsche Liga, denn Elsa ist zu alt für ihn, zu schön für ihn und außerdem verheiratet. Und zwar mit Tscho, dem coolsten LKW-Fahrer der Welt. Doch der junge Mann verordnet sich eine strikte Diät und findet Mittel und Wege, sich der Angebeteten zu nähern. Und dann lädt der Tscho ihn ein, ihn auf seiner LKW-Tour nach Griechenland zu begleiten….. Und alles kommt ganz anders als gedacht…

Lakonischer Humor, filmreife Dialoge: ein Haas, wie er leibt und lebt!

hier in unserem Online-Shop bestellen